Rinderzucht

Unsere Rinder werden angeführt von "Kare" (Black Angus), unserem stolzen Deckbullen! Bei uns ist er dauern in der Herde integriert und steht dafür, dass unsere Herde nicht getrennt wird. Wichtig ist, dass wir keine Ausmast im Stall betreiden, wie es bei Bio und auch Demeter erlaubt ist. Das heißt, Sie können sich immer frei mit der Herde bewegen. Auch geben wir grundsätzlich kein Kraftfutter/Getreide als Mastfutter. Das unterscheidet uns wesentlich!!!! Getreide gehört als Lebensmittel für die Menschen! Wir sind stolz auf unsere "Muhs", dass diese nur Gras und Heu bekommen. Sie wachsen dadurch langsamer, wesentlich zarter und das kommt im Geschmack deutlich raus. Rinder sind Landschaftspfleger! Sie erhalten wertvolles artenreiches Grünland. Wir machen keine Beregnung und erzeugen das Futter auf eigenen Flächen. Kein aufwändiger Transport. Rinder haben eine Ausstrahlung und geben Ihnen als Betrachter ein Gefühl, welches einzigartig ist.

Fordern Sie unsere Rindfleischliste an bzw. lassen sich aufnehmen in unseren Verteiler.

Bei uns sind Rinder nicht nur Tiere, sondern Teil eines Kreislaufes. Und für diese tun wir alles. Aber: Rindfleisch ist kein Massenartikel! Essen Sie bewußt und genießen Sie dafür! Auch aus unseren pflanzlichen Produkten können Sie wahnsinnig tolle Gerichte zaubern! Mit wenig Aufwand - wenn man´s weiß!